Home Vorstand & Kontakt Narrenfahrplan Chronik Prinzen & Statthalter Aruba-Lied Fuchsengruppe Zinken Zunftabend Plaketten
DSVGO

AKTUELLES!





Narrenzunft Schopfheim Herbst-Konvent 2022 / 2023


In Breisach fand am 15. und 16. Oktober 2022 der diesjährige Konvent bzw. das Jahrestreffen des Verbands Oberrheinischer Narrenzünfte (VON) statt. Der Verband Oberrheinischer Narrenzünfte besteht aus 81 Mitgliedszünften, die in sechs Vogteien eingeteilt sind. Die jährlichen Konvente rollieren immer unter den Vogteien. Diesmal war die Vogtei südlicher und mittlerer Breisgau an der Reihe. Dort hatte sich die Breisacher Fasnacht am Brauchtumsabend präsentiert. Ebenfalls gab es Tanz- und Akrobatikvorführungen. Es nahmen rund 400 Personen an der Veranstaltung in der Stadthalle teil. Die Narrenzunft Schopfheim war mit ihrem Oberzunftmeister Frank Pfeffer sowie weiteren Vertretern der Narrenzunft vor Ort. Bürgermeister Dirk Harscher war von Seiten der Stadt Schopfheim offiziell ebenfalls mit dabei. Die Breisacher Region profitierte hierbei neben der regionalen Präsenz mit Impulsen für die Gastronomie, Hotels und Tourismus. Die Narrenzunft Schopfheim hat sich hierbei erfolgreich für den Herbst-Konvent 2023 beworben. Dieser findet im Oktober 2023 in der schönen Markgrafenstadt Schopfheim statt. Die Stadt Schopfheim und die Narrenzunft Schopfheim freuen sich gemeinsam auf die Herausforderung und die Austragung in 2023.

Zunftabend 2023 – Interessenten / Mitstreiter gesucht / Einladung zum Treffen für alle Interessierte


Für den Zunftabend 2023 in Schopfheim sind die Zunftabendspieler bereits in den Vorbereitungen.

Der überwiegende Teil der bisherigen Akteure ist wieder mit am Start. Jeannot Weißenberger hat zwar sein Amt als Zunftabendmeister nach Jahrzehnten abgegeben, aber auch bei ihm besteht die Hoffnung, dass er mit einem seiner legendären Auftritte weiterhin das Publikum begeistert; die Narrenzunft und die Zunftabendspieler wären darüber sehr erfreut.

Das Organisations-Team würde sich  gleichwohl freuen, wenn der Kreis der Zunftabendspieler durch neue Akteure weiter ergänzt werden würde. Auch sind Akteure, die bereits bei früheren Veranstaltungen schon mal mit dabei waren, recht herzlich eingeladen, um wieder erneut mitzumachen. Die Einladung richtet sich an Fasnächtler  (bspw. aus den „Zinken“) sowie  auch an Akteure außerhalb der Fasnacht. Ebenfalls sind Einwohner aus den Nachbargemeinden, Vereinen, freien Gruppierungen, Schulen und Kindergärten oder auch Einzelpersonen herzlich eingeladen.

Kurzum: Ziel ist es bei dem Aufruf, alle Personen anzusprechen und zu motivieren am Schopfheimer Zunftabend mitzumachen und mitzuwirken. Eine fasnächtliche, fröhliche und kurzweilige Unterhaltung des Publikums steht dabei im Vordergrund. Hierzu kommen Beiträge aus den unterschiedlichsten Bereichen in Frage wie bspw. Büttenreden, Tanzeinlagen, Kommunales, Stadtgespräche, Sketche, Witze, Akrobatik, Show usw. Das nächste Treffen der Zunftabendspieler findet hierzu am Donnerstag, den 13.10.2022 um 19:30 Uhr im Narrenkeller der Narrenzunft Schopfheim statt. Die Narrenzunft Schopfheim veranstaltet dort ein traditionelles Essen für die bisherigen und neuen Akteure. Hierzu sind alle aktuellen Zunftabendspieler und die neuen Interessenten zu Speiß und Trank ganz herzlich eingeladen.

Zur besseren Planung werden Neuinteressenten gebeten, sich beim Zunftabend-Chef Erich Lacher (Mobil 0174 2177912) oder dessen Vertreter Roland Schwald (Mobil 0174 2120233) kurz hierzu vorab zu melden. Neben der Anmeldung für das Treffen stehen die Organisatoren auch für weitere Fragen vorab gerne zur Verfügung.

Die Akteure und die Narrenzunft Schopfheim freuen sich auf eine rege Beteiligung.